40 Tage Innungsmeister, ein Tätigkeitsbericht

Berufszugang

Beim Berufszugang gibt es jetzt eindeutige Regelungen wie die MA63 vorgeht, in der Innung bzw. Webseite liegt ab nächster Woche ein Pool von Sachverständigen auf, die Fachgespräche führen und ein Gutachten erstellen.

Meisterprüfungen

Von der Meisterprüfungsstelle wurde ein Gespräch gewünscht, das sich mit der Thematik der Prüfungen, Prüfungsorte und der Kommissionen beschäftigte. Dabei haben wir den Auftrag erhalten, die Kommissionen mehr zu mischen, mehrere Prüfer und bestimmte nicht oder nur mehr sehr wenig zu holen. Ziel ist es mehr Transparenz und mehr Objektivität zu erreichen. Alles in allem ein sehr fruchtbares Gespräch.

Knebelungsverträge

Habe einige male mit Dr. Boba gesprochen und wir sind beide von der Wichtigkeit und Dringlichkeit einer Änderung der Situation überzeugt. Er arbeitet sich durch die Unterlagen und wird versuchen einen weiteren Vorstoss zu machen. Er hat da eine Idee.

Allerdings brauchen wir, die Landesinnung Wien, dazu noch das OK der Bundesinnung, das ich zwar mündlich habe, aber schriftlich (hoffentlich) erst nächste Woche So+Mo nach der Bundesinnungssitzung.

Für den Bundesinnungs-RSV Vorstoss fehlt nach wie vor der unbedingt nötige Fotograf der das durchzieht. Leider in der Causa noch nicht viel mehr

Fotografenkontakte

Beispielsweise allein am Freitag den 21. Mai 2010 habe ich drei Ansuchen von Pressefotografen die die nötige Ausbildung und genügend Praxis nachweisen konnten und um Vollberechtigung angesucht haben, positiv beantwortet. Um die 30 Einzelgespräche und Auskünfte erteilt. Teils telefonisch, teils auch bei mir im Geschäft oder bei der einen oder anderen Veranstaltung bei der mehrere Fotografen vor Ort waren.

Weiterbildung

Das erste Seminar für uns Fotografen ist fixiert. 23. Juni 2010 - Es geht um Styling, persönliches Auftreten und das Wirken auf andere sowohl für uns Fotografen als auch das unserer Kunden bzw. Abgebildeten.

Pass(t)bild-Aktionstag

Vielen Dank an alle die bei dem Aktionstag mitgeholfen haben. Jeder der Mithelfer bekommt als kleines Dankeschön einen Gutschein für einen kostenlosen Seminarbesuch unserer Seminarserie.

Fotostudio Richard Schuster

Fotostudio Floyd

Art&Style Windsor

Fotostudio Bichler

unsere Innungsperle Frau Mikic

Ich war die ganze Zeit vor Ort und habe mich über den Einsatz und das Engagement meiner Kollegen sehr gefreut! 

Wir haben 12 Stunden Auskünfte erteilt und Gewinnspielkarten gescannt, kopiert und gesammelt.

  • Besonderen Dank auch an die SCN die uns den Platz kostenlos zur Verfügung stellte
  • An die Firma Canon, Herr Loreck hat uns kostenfrei eine Pixma Multifunktionssystem zur Verfügung gestellt
  • Firma Toyota Frey die nicht nur das Auto verlosen sondern auch den ganzen Tag vertreten waren.
  • Den Damen von der Pleon Publico und der Bundesinnung für die Umsetzung

Projekte in Umsetzung

Branchen-Teilbereiche in Form von Fotografenrunden, Da gibt es vorerst nur die Presserunde.

Gutachterliste

Seminare im Herbst, 2 Stück

Mehr Information auf der Webseite

Projekte in Planung

Ausbildungseinrichtung für Fotografen zur Weiterbildung, MP-Vorbereitung etc.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.